«

»

Dez 01

Unterschiede bei Onlineapotheken

Mittlerweile drängen immer mehr Apotheken auf den Onlinemarkt und für Verbraucher ist es oft schwer, die passende herauszufinden. Denn fast alle bieten im Vergleich zu herkömmlichen Apotheken sehr gute Angebote. Die Anbieter unterscheiden sich jedoch in Hinblick auf Kundenservice, Sortiment und Zahlungsbedingungen oft enorm. Gerade beim Online-Kauf von Medikamenten gilt es für die Wahl der richtigen Onlineapotheke, einige Punkte zu beachten.

Rezeptfreie Medikamente immer günstig

Im Apothekenvergleich führen i.d.R. die Apotheken, welche die günstigsten Angebote haben. Allerdings sagt dies noch nichts über die Qualität und den Kundenservice aus. Auch solche Merkmale können ein wichtiges Kriterium sein, da es selbstverständlich auch mal zu Fragen bezüglich der Bestellung oder der Produkte kommen kann. Im Apothekenvergleich führt häufig Doc Morris das Feld an, denn diese Apotheke ist in vielen Städten auch vor Ort und bietet dort alle Medikamente zum gleichen Preis wie auch im Onlineshop an. Zudem können sich die Kunden im Ladengeschäft gleich noch persönlich beraten lassen und müssen bei eventuellen Fragen keine Hotline wählen.

Rezeptpflichtige Medikamente – ein wenig umständlich

Bei Medikamenten, zu denen ein Rezept vorliegt, wird es dann schon ein wenig umständlicher. Denn hier muss das Rezept erst einmal an die Onlineapotheke übermittelt werden. Einige benötigen jedoch nicht das Original. Es genügt meist, wenn dieses eingescannt und per Mail versandt wird. Auch die Variante per Fax wird nicht selten angeboten. Besitzt jemand weder Scanner noch Fax, dann geht es auch mit der guten alten Post. Allerdings dauert dann die Lieferung entsprechend länger.

Auf Rechnung bezahlen

Bei einer Online Apotheke mit Kauf auf Rechnung sieht es schon ein wenig anders aus. Zwar gibt es da sechs Apotheken die diese Möglichkeit anbieten, allerdings verlangen die Onlineapotheken Mediherz und Medipex Vorkasse. Medipex bietet zusätzlich „per Nachnahme“ als Option an, was bei den anderen Apotheken leider nicht möglich ist. Von weiteren Apotheken liegen keine eindeutigen Informationen vor. Hier scheint eine Bezahlung per Rechnung nicht möglich zu sein.

Erst nach Angeboten suchen

Es empfiehlt sich, bei einem Apothekenvergleich auch immer nach bestimmten Medikamenten zu suchen. Hier kann auch schnell mal eine andere Apotheke die Nase vorn haben. Denn die Preisunterschiede sind häufig sehr hoch und der Kunde kann entsprechend viel Geld sparen, wenn vorab gründlich verglichen wird.

Auch wenn i.d.R. die Zahlung direkt vom Konto abgebucht wird, geschieht dies meist erst nach dem Versandt der Ware. Hierauf kann sich der Kunde grundsätzlich verlassen, denn auch Onlineapotheken kämpfen um jeden Kunden und liefern daher ordnungsgemäß. Es gibt auch einige Apotheken im Internet, die einen kostenlosen Beratungsservice anbieten. Dies kann in einzelnen Fällen sehr wichtig sein. Denn gerade beim Kauf von Medikamenten kommen sehr häufig Fragen auf, die einer persönlichen Beratung bedürfen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/unterschiede-bei-online-apotheken/