Kategorienarchiv: Inkontinenz

Jan 27

Tabuthema brechen – Prominente und Inkontinenz

An Inkontinenz erkrankte Menschen ziehen sich nicht selten aus dem sozialen Leben zurück, statt offen über ihr Problem zu sprechen. Wer nicht in der Lage ist, seine Blase zu kontrollieren, ist oft beschämt. Viele Betroffene scheuen sogar den Gang zum Arzt, obwohl in vielen Fällen die Blase gestärkt und die Blasenschwäche verbessert oder sogar behoben werden kann. Prominente sprechen sich deshalb für die Aufhebung von Inkontinenz als Tabuthema aus. Einige Prominente sind sogar selbst inkontinent. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/prominente-und-inkontinenz/

Jul 20

Drogerieartikel online kaufen?

Wie in mittlerweile nahezu allen Bereichen, so lassen sich auch Inkontinenzprodukte, Hygieneartikel und sonstiger Drogeriebedarf online bestellen. Ein Vorteil dieser Einkaufsart ist die Ruhe bei der Auswahl. Zu Hause am PC steht man niemandem im Weg und so kann die Überlegung für oder gegen ein Produkt ruhig etwas länger dauern. Wer dazu noch ein wenig Schamgefühle hat, profitiert auch von der unauffälligen Zusendung im Paket bzw. durch einen Kurier. Ob Nierentee oder Vlieswindel: Der Inhalt des online bestellten Päckchens ist nicht sichtbar – ganz im Gegensatz zum Inhalt des Einkaufswagens im Ladengeschäft. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/drogerieartikel-online-kaufen/

Jan 28

Urologische Spasmolytika gegen Inkontinenzbeschwerden

Bildquelle: www.121doc.de

Dranginkontinenz und eine überaktive Blase sind keine seltenen Probleme und können Menschen verschiedener Altersklassen und Lebensumstände treffen. Wenn Beckenbodentraining und Verhaltenstherapie nicht mehr weiterhelfen, können Medikamente eine erlösende Wirkung haben. Nach der Diagnose mithilfe eines Miktionsprotokolls, in dem der Patient sein Trink- und Harnverhalten dokumentiert, kann der Arzt oder die Ärztin urologische Spasmolytika zur Linderung der Beschwerden verschreiben. Diese Medikamente beruhigen die Blasenmuskulatur und erhöhen das Fassungsvermögen der Blase. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/urologische-spasmolytika-gegen-inkontinenzbeschwerden/

Dez 18

Inkontinenz nach Prostataresektion?

Mit einer Prostataoperation werden rund 20 % aller europäischen Männer irgendwann in ihrem Leben einmal konfrontiert. Zur Behandlung einer gutartigen Prostatavergrößerung, der benigne Prostatahyperplasie (BPH), ist die TUR-P (transurethrale Prostata-Resektion) die in Deutschland verbreitetste Methode. Diese Operation ist eine der am häufigsten durchgeführten Operationen hierzulande und kann trotzdem frühe und späte unerwünschte Folgen haben. Schließlich unterstützt die Prostata die Kontinenzfunktion und ist die Verbindung zwischen Harntrakt und Samenleiter. Inkontinenz ist eine seltene Nachwirkung der Prostataresektion, die nicht zwangsläufig auftreten muss. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/inkontinenz-nach-prostataresektion/

Okt 25

Sicher schlafen bei Inkontinenz

Wer an Inkontinenz leidet, der weiß, dass besonders in der Nacht der Abgang von Urin und Stuhl noch weniger kontrolliert werden kann. Dadurch baut sich beim Zubettgehen ein immenser psychischer Druck auf. Ein unruhiger Schlaf und nächtliches Aufwachen sind nur einige der Symptome, mit denen inkontinente Frauen und Männer zu kämpfen haben. Das sogenannte Bettnässen kann auch im Kindesalter zum Problem werden. Hilfe verspricht ein feuchtigkeitsresistenter Matratzenschutz. Er hält die Matratze trocken und verhindert so unangenehme Gerüche. Der Bezug der Matratze wird vor Flecken geschützt. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/sicher-schlafen-bei-inkontinenz/

Aug 03

Mittel gegen Blasenschwäche: Medikamente können helfen

Von Blasenschwäche sind in Deutschland rund 5 Millionen Männer und jede dritte Frau über 50 Jahre betroffen. Die Häufigkeit nimmt mit steigendem Lebensalter zu. Der Behandlung mit einem natürlichen Mittel kommt neben einer Behandlung der Blasenschwäche durch Medikamente, der Gymnastik des Beckenbodens oder einem operativen Eingriff eine immer größere Bedeutung zu. Viele Formen der Inkontinenz lassen sich mit einem pflanzlichen Mittel, bzw. durch Medikamente gut behandeln. mehr zu Mitteln gegen Blasenschwäche

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/mittel-gegen-blasenschwaeche-medikamente-koennen-helfen/

Mai 27

Das Training der Blasenkontrolle erfordert einige Übung

Als Harninkontinenz wird der Verlust der Blasenkontrolle bezeichnet. Dadurch kann der Urin nicht mehr in der Blase zurückgehalten werden. Inkontinenz wird in verschiedene Stufen unterschieden. Der Urin kann bei mangelnder oder fehlender Blasenkontrolle nur tröpfchenweise oder in größeren Mengen abgehen. Für alle Stufen sind geeignete Hilfsmittel für Inkontinenz erhältlich. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/training-der-blasenkontrolle-erfordert-uebung/

Mai 20

Therapie der Blasenschwäche

Bei Inkontinenz sollte ein Arzt aufgesucht werden. Er kann die Ursachen für die Blasenschwäche herausfinden und eine Therapie einleiten. Dabei können Gymnastik, Medikamente oder das Erlernen von Entspannungstechniken zum Einsatz kommen. In einigen Fällen verschafft eine Operation Linderung. Blasenschwäche Therapie

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/blasenschwaeche-therapie/

Mai 14

Geruchsneutrale Entsorgung der Windeln für Erwachsene

Inkontinenz ist für die Gesellschaft ein eher peinliches Thema. Schon Kinder im Kleinkindalter erledigen ihre „Geschäfte“ auf der Toilette. Um wie viel peinlicher ist es für Erwachsene, wenn der Körper nicht mehr auf die gewohnte Weise funktioniert und sie wieder Windeln benötigen. Deshalb legen Betroffene auf Diskretion größten Wert. Entsorgung: Windeln für Erwachsene

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/entsorgung-der-windeln-fuer-erwachsene/

Mai 07

Inkontinenz-Hilfsmittel für Schutz & Pflege

Das Thema Inkontinenz ist ein Tabu. Betroffene Frauen und Männer sprechen aus Schamgefühl nicht darüber. Die Wahrscheinlichkeit von Inkontinenz steigert sich mit zunehmendem Lebensalter. Auch Krankheiten oder Operationen können zu Blasenschwäche führen. Verschiedene Hygieneprodukte versprechen Abhilfe. Auch in der Pflege werden Absorptionsmittel verwendet. Inkontinenz Hilfsmittel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/inkontinenz-hilfsmittel-fuer-schutz-und-pflege/

Ältere Beiträge «