»

Apr 08

Inkontinenz-Vorbeugung

© Mau Horng - Fotolia.com

Blasenschwäche ist ein weit verbreitetes Thema, vor allem bei älteren Menschen, da mit zunehmendem Alter, die Muskulatur schwächer wird. Das betrifft auch die Muskeln im Bereich des Beckenbodens und der Organe im Unterbauch. Man kann jedoch, möglichst schon in jungen Jahren vorbeugend der Inkontinenz entgegenwirken, und das mit einfachen Übungen und einer gesunden Lebensweise.

Gesunde Ernährung und viel Trinken

Gesunde Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Blasenschwäche-Vorbeugung. Während vollwertige und ballaststoffreiche Kost von Nutzen ist, sollte auf Nahrungsmittel mit blähender Wirkung lieber verzichtet werden, da diese den Druck im Bauchraum erhöhen. Ein weiterer Faktor ist die Aufnahme von ausreichend Wasser mit wenig oder keiner Kohlensäure. Auch Kräuter- und Früchtetees versorgen den Körper gut mit Flüssigkeit. Weniger gut geeignete Getränke sind Kaffee, Schwarzer Tee, Obst- und Gemüsesäfte, sowie alle alkoholischen Getränke, weil diese die Blase reizen und harntreibend wirken.

Zur Vorbeugung der Blasenschwäche dient Sport und körperliche Aktivität

Eine wirksame Methode zur Vorbeugung gegen Inkontinenz ist das Trainieren des Beckenbodens. Das stärkt die Muskeln und sorgt für eine gute Durchblutung in diesem Bereich. In Verbindung mit der richtigen Atmung, werden die Muskeln des Beckenbodens in einer bestimmten Körperhaltung angespannt und wieder entspannt. Werden diese Übungen regelmäßig durchgeführt, so wird der gesamte Beckenboden gekräftigt.
Neben diesem gezielten Training können auch Sportarten, wie zum Beispiel das Reiten, der Inkontinenz effektiv entgegenwirken.

Auf das Rauchen verzichten

Bei einer sogenannten Belastungsinkotinenz kann Harnverlust durch Husten ausgelöst werden. Der Druck, der beim Husten im Brustraum entsteht, sorgt für das Ablassen von Harnflüssigkeit. Wer unter chronischem Raucherhusten leidet, ist also verstärkt von dieser Form der Inkontinenz betroffen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/inkontinenz-vorbeugung/