Nicht verpassen

«

»

Mai 14

Geruchsneutrale Entsorgung der Windeln für Erwachsene

Inkontinenz ist für die Gesellschaft ein eher peinliches Thema. Schon Kinder im Kleinkindalter erledigen ihre “Geschäfte” auf der Toilette. Um wie viel peinlicher ist es für Erwachsene, wenn der Körper nicht mehr auf die gewohnte Weise funktioniert und sie wieder Windeln benötigen. Deshalb legen Betroffene auf Diskretion größten Wert.

Diskrete Handhabung

Windeln für Erwachsene und ihre Entsorgung unterscheiden sich je nach Hersteller. Klassische Windeln haben einen seitlichen Klebestreifen. Sie eignen sich für mittlere bis schwerste Inkontinenz. Durch den Klebestreifen können benutzte Produkte besonders bei bettlägerigen Patienten leicht gewechselt werden. Pants Einmalunterhosen werden wie normale Unterwäsche getragen. Sie eignen sich ebenfalls für mittlere bis schwere Inkontinenz und vermitteln für Erwachsene das beste Gefühl von Normalität. Bei Flex Wings wird der Tragekomfort einer Windel mit der Sicherheit einer Vorlage kombiniert. Durch Klettverschlüsse kann die Vorlage mehrfach ausgewechselt werden. Dieses Hilfsmittel hilft vor allem bei der Reduzierung des Mülls.

Windeln sicher entsorgen

Die Ausscheidungen von Erwachsenen sind um ein Vielfaches geruchsintensiver als die von Babys und Kleinkindern. Das muss bei der Entsorgung berücksichtigt werden. In einigen Städten und Gemeinden wird die Entsorgung über einen Windelsack oder eine Windeltonne angeboten. In anderen Gebieten werden die Inkontinenzprodukte mit dem Hausmüll entsorgt. In den eigenen vier Wänden kann die volle Windel erst einmal in einem gut verschlossenen Plastikbeutel aufbewahrt werden, bevor sie in den Abfallsack kommt. Plastikbeutel sind vielfach im Lieferumfang von Hilfsmitteln zur Inkontinenz eingeschlossen. Viele Erwachsene nutzen eine luftdicht verschließbare Plastiktonne im Bad, die jeden Tag entleert wird. Spezielle Windeleimer für die Größe von Windeln für Erwachsene gibt es im Handel leider nicht. Einzig der Deckelsack von Cleancura kommt der Entsorgung entgegen. Er ist seit 2012 auch für Privatkunden erhältlich. Der Hersteller verspricht eine vollkommen geruchfreie Lagerung durch einen sehr dichten Deckel. Die vollen Windeln im Deckelsack werden durch einen blickdichten Foliensack diskret verpackt.

Inkontinenzprodukte lassen sich gut zusammenfalten

Windeln und Einlagen mit Superabsorber im Saugkern schließen einen Großteil des Geruchs mit ein. Restgerüche können durch extremes Zusammenfalten gemindert werden. Das Trinken von Salbeitee soll übrigens gegen den Eigengeruch von Urin helfen. Blickdichte Abfallsäcke sorgen bei der Entsorgung für zusätzliche Diskretion.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://inkontinenzschutz-produkte-erwachsene.de/entsorgung-der-windeln-fuer-erwachsene/